much as a demonstration of a physical fact, but more as a way to smooth out any ...

▲ zum Jahresprogramm 2021/2022

Samstag, 4. Dezember 2021, 20:00
Kunstraum Walcheturm, Kanonengasse 20, 8004 Zürich
www.workoutjazz.com/madness-ensemble, sonicmatter.ch, www.walcheturm.ch

Madness Ensemble - Mad Frequencies

Diego Kohn (Bratsche, Objekte), Alex Riva (Flöten), Sascha Brosamer (Grammophon, Tennisschläger), Tizia Zimmermann (Akkordeon), Chi Him Chik (Plattenspieler, Visuals), Pablo Lienhard (Saxophon, Elektronik), Philipp Saner (Gitarre, Elektronik, Stimme), Florian Kolb (Schlagzeug), Arthur Sobrinho(Video, Performance), Luca Magni (Installation, Klangregie), Maria Portugal (Stimme, Schlagzeug) 

Das Madness Ensemble ist im Prinzip selbst ein modulares Festival in konstanter Metamorphose. Zwölf unglaublich vielfältige Künstler*innen gestalten gemeinsam ein audiovisuelles Programm voller Überraschungen. Die Improvisation dient ihnen als verbindendes Moment, auf dessen Grundlage die Inhalte dieses Programms bei jedem Aufeinandertreffen neu verhandelt werden. Dabei geht es um mehr als nur Musik: Auch Inszenierung, Performance und Video werden hier ganz selbstverständlich Teil eines zeitgenössischen Musikbegriffs.

Für diesen dicht getakteten Marathon erweitert sich der Ensemble-Pool um die brasilianische Gastmusikerin Maria Portugal. Gemeinsam nutzen sie ihre zum Teil sehr unterschiedlichen Zugänge als kreative Quelle, suchen und vertiefen die starken Kontraste,und bleiben gleichzeitig immer in der Lage, alle Barrieren wieder aufzulösen und als homogener Klangkörper zu agieren.

Eine Kooperation von Sonic Matter und ignm zürich.

Hier geht es zum Ticketvorverkauf

Der Eintritt ist für Mitglieder der ignm zürich frei, erforderlich ist dazu jedoch eine Reservation bis spätestens 27. November über info@ignm-zuerich.ch